{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

"Personal Effects" ist ein ansprechendes kleines Drama, das sich einer Thematik annimmt, die in Filmen zumeist ausgespart wird. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben, aber mit diesem Verlust nicht zurechtkommen. Und das ist umso tragischer, wenn dieser aus dem Leben gerissene Mensch ermordet wurde, da sich in den Verlust auch Hass auf den Täter mischt. Der Film betritt ein Territorium, das kaum einer der Zuschauer jemals durchwandern wird. Und das macht es umso eindringlicher, weil man als Zuschauer eine Situation kennen lernt, die man selbst niemals erleben will. Das Skript ist dicht und mitfühlend geschrieben, die darstellerischen Leistungen von Trauer getragen und sehr überzeugend. Fazit: Sehenswertes Drama
  • Gmn5djp9iqanuk4vhq0u2ez5n8z
  • Buid3unqh6sifyrykzsg2xytdl8
  • Weme3virvaihtalca1pqloplclm
  • Nqmemd9gj4zmcjxqqm3rtokeytb
  • I7rr1gj2el75ajn4uuie6bdq73g
Quelle: themoviedb.com

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×