{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Die alleinstehende Dolmetscherin Laura kümmert sich liebevoll um ihren Sohn Liu San, den sie vor sieben Jahren in Russland adoptierte. Der Junge hat zunehmend seltsame Träume, die auch Laura heimsuchen. Als sich ein auffälliges Mal auf seiner Brust bildet, wendet sich Laura an einen Arzt und versucht, mehr über Liu Sans Herkunft zu erfahren. Je mehr sie herausfindet, desto mehr Menschen werden ermordet aufgefunden und Laura begreift, dass sie sich in großer Gefahr befinden.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×