{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Albert ist auf einem abgelegenen Bergbauernhof in Südtirol aufgewachsen. Auf Betreiben seiner Mutter Marianne, die ihrem Sohn die Einsamkeit auf dem Berg er- sparen will, ist er vor einigen Jahren ins Tal abgewandert und arbeitet dort in einem Marmorbruch. Nur schwer ?ndet der introvertierte junge Mann Anschluss, er muss das Leben in Gesellschaft erst lernen. Als der Vater bei einem Unfall verunglückt, verheimlicht ihm die Mutter dessen Tod, weil sie fürchtet, Albert würde sofort wieder seine Sachen packen und nach Hause zurückkehren. Doch die alte Frau ist völlig überfordert mit der alleinigen Arbeit auf dem Hof, der raue Bergwinter kündigt sich bereits an mit dem ersten Schnee. Just als Albert sich im Tal einzuleben beginnt und sich in eine Frau verliebt, sagt sie ihm die Wahrheit. Albert steht vor einer existentiellen Entscheidung, für ihn und seine Mutter.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×